Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Iggingen

Unfallflucht — 4000 Euro Schaden

Ein bislang unbekannter Fahrer eines schwarzen Mercedes-​Benz Cabrio befuhr am Samstag, gegen 20.30 Uhr, die Landstraße von Iggingen in Richtung Verteiler Iggingen. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über das 19 Jahre alte Auto und kam nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sonntag, 22. März 2020
Rems-Zeitung, Redaktion
27 Sekunden Lesedauer

Hierbei verursachte er auf einer Länge von etwa50 Metern einen Flurschaden, ehe er schließlich an einem Gebüsch zum Stehen kam. Der Fahrer entfernte sich in Anschluss unerlaubt von der Unfallstelle. Der Pkw, an dem ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 Euro entstand, wurde von der Polizei abgeschleppt und sichergestellt. Hinweise zum Unfallhergang oder zum Fahrer nimmt das Polizeirevier in Schwäbisch Gmünd unter der Telefonnummer 07171/​3580 entgegen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1503 Aufrufe
110 Wörter
17 Tage 21 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/22/unfallflucht---4000-euro-schaden/