Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Iggingen

Gonzales neuer Dirigenten bei „Cäcilia“ Iggingen

Foto: privat

Seit dem Rücktritt des langjährigen Dirigenten Kilian Baur im vergangenen Dezember war der Gesang– und Musikverein „Cäcilia“ Iggingen auf der Suche nach einem neuen musikalischen Leiter. Diese Suche ist nun erfolgreich abgeschlossen. Und auch für ein weiteres Problem zeichnet sich eine Lösung ab.

Samstag, 10. Februar 2024
Thorsten Vaas
45 Sekunden Lesedauer

Manuel Gonzales, ein junger Trompeter und Dirigent mit spanischen Wurzeln, übernimmt das Dirigat und bringt frischen Wind in die Musikkapelle. Gonzales verfügt über umfangreiche Erfahrung aus anderen Musikvereinen und ist derzeit an der städtischen Musikschule in Heubach tätig. „Nach einem erfolgreichen Probedirigat war schnell klar, dass er der Wunschkandidat der Musikerinnen und Musiker ist“, heißt es in einer Mitteilung der Cäcilia.
Nun beginnt eine intensive Probezeit für die Musikkapelle, denn schon im Frühjahr steht das erste gemeinsame Konzert unter der Leitung des Dirigenten an. Geplant ist dieses für Sonntag, 12. Mai, in der Gemeindehalle Iggingen.
Doch nicht nur musikalisch gibt es Neuerungen im Verein. Auch in der Verwaltung zeichnet sich eine positive Entwicklung ab. Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 17. Mai, steht die Wahl eines neuen Kassierers an, nachdem dieser Posten lange Zeit vakant war.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4403 Aufrufe
180 Wörter
22 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/2/10/gonzales-neuer-dirigenten-bei-caecilia-iggingen/