Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Rems-Murr

Toter Neugeborener aufgefunden

Am Donnerstagabend wurde in Welzheim ein toter Neugeborener in einer Wiese aufgefunden. Ein Spaziergänger fand den toten Körper gegen 18.15 Uhr im Grünen unweit der Friedrich-​Bauer-​Straße beim dortigen Kreisverkehr.

Freitag, 06. März 2020
Heinz Strohmaier
42 Sekunden Lesedauer

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zum Todesfall übernommen. Dazu werden im Bereich des Fundorts am Freitag noch weitere Spurensicherungsmaßnahmen durchgeführt. Die Mutter des toten Neugeborenen ist nicht bekannt. Unklar ist auch, wann und wer den Neugeborenen, der sich im etwa siebten bis achten Schwangerschaftsmonat befand, in der Wiese ablegte und wo dieser geboren wurde. Um weitere Hinweise zur Todesursache zu erlangen, soll der Leichnam nun obduziert werden.

Die Kriminalpolizei hat folgende Fragen:

Wer hat in den letzten Tagen auf der angrenzenden Wiese zur Friedrich-​Bauer-​Straße entsprechendes beobachtet?
Wurden dort, insbesondere auch bei einem dortigen Feldweg parkende Autos wahrgenommen?
Wem ist eine schwangere Frau bekannt, die trotz Entbindung kein Kleinkind hat?

Unklar ist auch, ob die unbekannte Mutter dringend ärztliche oder psychologische Hilfe benötigt!

Hinweise zum Vorfall nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter Telefon 0 71 51/​95 00 entgegen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1792 Aufrufe
168 Wörter
27 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/3/6/toter-neugeborener-aufgefunden/