Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Mann stürzt bei Wanderung ab

Am Donnerstagmorgen machte sich ein Ehepaar auf zu einer Wanderung zur Teufelsklinge. Auf dem unbefestigten und schmalen Wanderweg mussten die beiden auch über einen Baum steigen, der quer auf dem Weg lag. Unmittelbar an dem Baum rutschte der 78-​jährige Wanderer gegen 10.20 Uhr ab und stürzte ca. 20 Meter den Hang hinunter.

Donnerstag, 23. April 2020
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Dabei zog sich der Senior Verletzungen zu, konnte aber von seiner Position an dem Hang mit seiner 72-​jährigen Frau sprechen. Die Bergwacht und der Rettungsdienst waren im Einsatz. Der Mann konnte etwa gegen 12 Uhr aus seiner misslichen Lage gerettet werden. Er wurde in eine Klinik gebracht.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

2071 Aufrufe
100 Wörter
38 Tage 1 Stunde Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/23/mann-stuerzt-bei-wanderung-ab/