Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Stadtbibliothek in Gmünd öffnet am 28. April

Foto: nb

Ab Dienstag, 28. April, wird die Gmünder Stadtbibliothek wieder geöffnet sein, zunächst dienstags bis freitags von 10 bis 16 Uhr. Am selben Tag wird auch das Stadtarchiv wieder seine Türen öffnen. Dies teilte Oberbürgermeister Richard Arnold am Mittwoch in der Sitzung des Verwaltungsausschusses mit.

Donnerstag, 23. April 2020
Nicole Beuther
31 Sekunden Lesedauer

„Ich bedauere sehr, dass das Museum nicht reingenommen wurde“, so OB Arnold zum entsprechenden Beschluss der Landesregierung. Er hofft, dass am 30. April eine positive Entscheidung fällt; „wir bereiten das Museum so vor, dass es am Dienstag, 5. Mai, wieder geöffnet werden kann“. Arnold teilte auch mit, dass ab Mai wieder Gemeinderatssitzungen mit persönlicher Anwesenheit stattfinden – im Leutze-​Saal. Auch die Ortschaftsräte können ab Mai wieder tagen – auch hier gibt es die Empfehlung, in größere Räumlichkeiten zu gehen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

946 Aufrufe
125 Wörter
107 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/4/23/stadtbibliothek-in-gmuend-oeffnet-am-28-april/