Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heuchlingen

Skapulierbruderschaftsfest in Heuchlingen ohne Prozession

Foto: cal

Das Heuchlinger Fest verbunden mit dem Skapulierbruderschaftsfest dürfte wohl in seiner über 350-​jährigen Geschichte noch nie unter solchen Reglementierungen gefeiert worden sein wie in diesem Jahr.

Sonntag, 19. Juli 2020
Nicole Beuther
23 Sekunden Lesedauer

Seit Menschengedenken ist dieser Festtag in Heuchlingen nicht ohne die Prozession durch den Ort vorstellbar. Hunderte von Gläubigen verfolgten in der Vergangenheit nach der Feier in der Kirche den Zug am Straßenrand. Nun durfte in der weithin sichtbaren Kirche St. Vitus nur ein kleiner Teil der Menschen mit Dekan Robert Kloker Gottesdienst feiern.

Von dem etwas anderen Fest in diesem Jahr berichtet die Rems-​Zeitung in der Montagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1073 Aufrufe
94 Wörter
21 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
HeuchlingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/19/skapulierbruderschaftsfest-in-heuchlingen-ohne-prozession/