Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schlägerei am Kalten Markt

Am Montag um kurz vor 13.30 Uhr wurde dem Polizeipräsidium Aalen eine größere Schlägerei am Kalten Markt gemeldet. Wenige Minuten nach den eingegangenen Anrufen trafen mehrere Streifenwagen des Polizeireviers Schwäbisch Gmünd dort ein.

Montag, 03. August 2020
Nicole Beuther
15 Sekunden Lesedauer

Zu diesem Zeitpunkt war die Schlägerei jedoch bereits beendet und mehrere Teilnehmer der Schlägerei hatten sich bereits mit einem PKW VW Golf entfernt. Die polizeilichen Ermittlungen hierzu dauern an.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3591 Aufrufe
62 Wörter
114 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/3/schlaegerei-am-kalten-markt/