Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünder hat eine mobile Sauna gebaut

Fotos: nb

Als Markus Siemens erstmals darüber nachdachte, eine Sauna zu bauen, hatte er zunächst den Umbau seines Gartenhauses im Blick. Sehr schnell entstand dann aber die Idee, eine Sauna auf Rädern zu bauen. Die steht auf dem Wochenendgrundstück seiner Schwiegereltern bei Gmünd.

Donnerstag, 10. September 2020
Nicole Beuther
35 Sekunden Lesedauer

Schon als Siemens die Türe zu dem 14 Quadratmeter großen Häuschen öffnet, schleicht sich ein wohliges Gefühl von Gemütlichkeit und Wärme ein. Ein Gefühl, das sich nochmals verstärkt beim Schnuppern an einem der vielen Sauna-​Aufgusskonzentrate, die im gemütlichen Vorzimmer in kleinen Fläschchen bereitstehen.
Den Bratapfelduft in der Nase fängt der 40-​Jährige an, die Geschichte von seiner mobilen Sauna zu erzählen. Es ist eine Geschichte, die relativ rasch erzählt ist, aber dennoch Eindruck hinterlässt.

Welche Details es beim Bau der mobilen Sauna zu beachten gab und welches Projekt der gelernte Schreiner als nächstes angeht, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1555 Aufrufe
142 Wörter
77 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/10/gmuender-hat-eine-mobile-sauna-gebaut/