Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Wochenende: Die Karriere eines Gastarbeiterkinds

Dilek Gürsoy (43) ist Herzchirurgin und die erste Frau, die in Europa ein Kunstherz implantiert hat. Wie sich durchgesetzt hat, welche Hürden sie dabei überwunden hat und wie sie über männliche Egos denkt, sagt sie in einem Gespräch über türkische Gastarbeiter, was einem durch den Kopf geht, wenn man am Herzen operiert, und warum ihr Geschlecht ein Nachteil ist. Heute in der Wochenende-​Beilage.

Samstag, 26. September 2020
Heinz Strohmaier
36 Sekunden Lesedauer

Das Wetter am Wochenende ist nicht gerade freundlich, aber „lesenswert“, wenn man sich die Wochenende-​Beilage aus der Rems-​Zeitung zu Gemüte führt. Reisegeschichten und Reisevorschläge, Rätsel und mehr und viele weitere Geschichten, nicht immer zum Amüsieren. So geht es auf der Seite „Kind+Kegel“ um eine Frau, die ahnungslos ist, als die Polizei zu ihr kommt und sie erfährt, dass ihr Mann seine Schülerinnen missbraucht hat. Nach dem Urteil fühlt sie sich mitgefangen und glaubt: Erst durch die Tat haben sie wieder zueinenadergefunden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

661 Aufrufe
146 Wörter
24 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/26/wochenende-die-karriere-eines-gastarbeiterkinds/