Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Corona: Zentrale Abstrichstelle

Foto: lem

Bislang ist der Ostalbkreis bei den Corona-​Infektionszahlen vergleichsweise glimpflich davongekommen. Um auch weiterhin genügend testen zu können, und um etwa die Hausärzte zu entlasten, wurde jetzt in der ehemaligen Städtischen Musikschule in Aalen eine „Zentrale Abstrichstelle“ eingerichtet, die am Mittwochabend an den Start ging.

Donnerstag, 03. September 2020
Heinz Strohmaier
26 Sekunden Lesedauer

Die neue Teststation ersetzt die vorherige Teststelle in Containern auf dem Greutplatz, ist „winterfest“ und kann Reiserückkehrern aus Risikogebieten eine häusliche Quarantäne ersparen – so sie negativ getestet werden. Das Angebot richtet sich beispielsweise auch an Lehrer oder Erzieher.

Was man beachten muss und wer sich untersuchen lassen kann oder muss kann man am Donnerstag in der Rems-​Zeitung lesen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

985 Aufrufe
105 Wörter
92 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/3/corona-zentrale-abstrichstelle/