Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Radfahrer in Mutlangen gestürzt und verletzt

Symbolbild

Am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr befuhr ein 62-​jähriger Radfahrer den Radweg neben der L 1156 von Mutlangen in Richtung Lindach. An einer leicht abschüssigen Stelle des Radwegs verlor er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle und stürzte auf die Landesstraße. Dabei zog sich der 62-​Jährige schwere Verletzungen zu und musste in eine Klinik eingeliefert werden.

Sonntag, 06. September 2020
Nicole Beuther
13 Sekunden Lesedauer

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1465 Aufrufe
55 Wörter
14 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MutlangenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/6/radfahrer-in-mutlangen-gestuerzt-und-verletzt/