Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Fünf Neujahrskinder am Stauferklinikum

Foto: Stauferklinikum

Bereits fünf Kinder sind am Neujahrsmorgen am Stauferklinikum zur Welt gekommen. 1633 Kinder erblickten im Jahr 2020 an der Gmünder Klinik das Licht der Welt.

Freitag, 01. Januar 2021
Eva-Marie Mihai
32 Sekunden Lesedauer

53 Zentimeter groß und 3620 Gramm schwer ist Jona Rahn, als er um 7.14 Uhr am Stauferklinikum zur Welt kommt. Seinen Geburtstag wird Jona künftig an Neujahr feiern. Die Eltern Lilli und Armin aus Schwäbisch Gmünd sind überglücklich. Es ist bereits der dritte Junge, den die Familie bekommt. Ein einjähriger und ein dreijähriger Bruder warten zu Hause schon auf den Neuankömmling.
Die stellvertretende pflegerische Standortleiterin Ursula Kurzendörfer überreichte zusammen mit Elisabeth Schwenger einen Blumenstrauß und die herzlichen Glückwünsche des Klinikums.
Bereits fünf Kinder sind am Neujahrsmorgen am Stauferklinikum zur Welt gekommen. Die Familie Rahn durfte stellvertretend die Glückwünsche der Klinik in Empfang nehmen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1941 Aufrufe
129 Wörter
23 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/1/fuenf-neujahrskinder-am-stauferklinikum/