Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Hochschule für Gestaltung in Gmünd: Empfang der Erstsemester

Foto: astavi

Ein Hauch von Normalität liegt in der Luft. Bei einem offiziellen Empfang an der Hochschule für Gestaltung hießen Oberbürgermeister Richard Arnold und Rektor Ralf Dringenberg die Erstsemester am Donnerstag an der HfG willkommen.

Freitag, 01. Oktober 2021
Nicole Beuther
49 Sekunden Lesedauer

Rektor Prof. Ralf Dringenberg empfing mit seinem Rektorats-​Team die Erstsemester im Auditorium der Hochschule. Auch die für die Studienprogramme verantwortlichen Professoren und akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellten sich vor und hießen die Erstsemester an der HfG herzlich willkommen.
Oberbürgermeister Richard Arnold forderte in seiner Rede die Studierenden auf, sich auf die Stadt einzulassen und ihre Projektideen zu verwirklichen. Weiter verwies er auf viele erfolgreiche Projekte, die in der Vergangenheit schon gemeinsam von Stadt und Hochschule realisiert werden konnten. Welche Aufgaben auf die zukünftigen Gestalter zukommen, stellte Rektor Dringenberg gleich zu Beginn seiner Rede vor: „Wir haben in unserer Gesellschaft komplexe Probleme. Diese Probleme kann keine Disziplin, egal ob Gestaltung, Technik oder Wirtschaft, alleine lösen. Die HfG sieht Gestaltung als eine Schnittstellendisziplin, als eine Art Moderator zwischen wissenschaftlichen Erkenntnissen, innovativen Entwicklungen und deren Transfer in die Gesellschaft. Seid neugierig und kritisch, geht raus und vernetzt euch, erkennt Probleme und leistet mit eurer kreativen Intelligenz einen Beitrag zur Lösung individueller, gemeinschaftlicher oder auch globaler Probleme“.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

833 Aufrufe
197 Wörter
15 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/1/hochschule-fuer-gestaltung-in-gmuend-empfang-der-erstsemester/