Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Tödlicher Unfall nach Frontalzusammenstoß zwischen Aalen und Bopfingen

Symbolbild

Kurz nach 4 Uhr am Freitag kam eine VW-​Golf-​Fahrerin zwischen Aalen und Bopfingen (zwischen der Abzweigung nach Röttingen und Aufhausen) mit ihrem Fahrzeug in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn der B 29 und kollidierte hier nahezu frontal mit einem entgegenkommenden Ford KA eines 57-​Jährigen. Die Golf-​Fahrerin erlitt tödliche Verletzungen.

Freitag, 22. Oktober 2021
Nicole Beuther
29 Sekunden Lesedauer

Der 57-​Jährige wurde ebenfalls verletzt und musste von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht werden. Auch die Feuerwehren aus Bopfingen und Lauchheim waren vor Ort mit sechs Fahrzeugen und 30 Wehrleuten im Einsatz. Die beiden PKWs waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6500 Euro. Die B29 war an der Unfallstelle komplett gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2827 Aufrufe
118 Wörter
98 Tage 8 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/22/toedlicher-unfall-nach-frontalzusammenstoss-zwischen-aalen-und-bopfingen/