Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Tankstelleneinbruch: Polizei fahndet nach drei Tätern

Symbolfoto: hs

Am späten Sonntagabend drangen drei bislang unbekannte Einbrecher gewaltsam in die Tankstelle an der Weißensteiner Straße ein.

Montag, 25. Oktober 2021
Heino Schütte
25 Sekunden Lesedauer

Ein Zeuge, der gegen 23.20 Uhr durch einen Knall aufmerksam wurde, beobachtete die Tat und sprach die Einbrecher an. Daraufhin flüchte das Trio zu Fuß in Richtung Innenstadt. Die Täter, zwei weibliche und eine männliche Person, welche dunkel gekleidet und zum Teil maskiert waren, werden auf cirka 16 bis 20 Jahre alt geschätzt und etwa 150 bis 160 cm groß. Die Polizei Schwäbisch Gmünd sucht in diesem Zusammenhang weitere Zeugen, welche Angaben zu dem Trio machen können. Hinweise bitte an das Gmünder Polizeirevier unter Tel. 07171/​3580.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1694 Aufrufe
103 Wörter
38 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/25/tankstelleneinbruch-polizei-fahndet-nach-drei-taetern/