Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Was macht die Zeitumstellung mit unserer inneren Uhr?

Foto: Sebastian Kahnert /​dpa

Am 31. Oktober wird wieder von Sommer– auf Winterzeit umgestellt. Der Chronobiologe Achim Kramer erklärt, warum er die Zeitumstellung abschaffen würde und wie sich der 24-​Stunden-​Rhythmus im Körper auswirkt.

Mittwoch, 27. Oktober 2021
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Zweimal im Jahr, immer wenn die Uhr umgestellt wird, machen sich viele Leute Gedanken über den Sinn beziehungsweise Unsinn dieser Maßnahme. Dass manche Menschen Langschläfer sind, andere als Frühaufsteher schon eher fit sind, ist hingegen wissenschaftlich bewiesen. Mit dieser inneren Uhr des Menschen beschäftigt sich Achim Kramer.

Wie der Wissenschaftler über das Thema „Sommerzeit — Winterzeit“ denkt, steht am 27. Oktober in der Rems-​Zeitung!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1019 Aufrufe
94 Wörter
296 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/27/was-macht-die-zeitumstellung-mit-unserer-inneren-uhr/