Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Ausbildung im Handwerk jetzt starten

Foto: pixabay

Weiter über 500 offene Lehrstellen im Gebiet der HWK Ulm – landesweites 365-​Euro-​Jahresticket für Azubis kommt. (Sonderveröffentlichung in der Wochenendausgabe der Rems-​Zeitung)

Samstag, 27. November 2021
Michael Maier
34 Sekunden Lesedauer

Im Gebiet der Handwerkskammer Ulm zwischen Ostalb und Bodensee gibt es insgesamt rund 5.500 ausbildende Handwerksbetriebe. In diesem Jahr haben bislang 2.622 junge Menschen eine Ausbildung in einem dieser Betriebe begonnen.
Auch nach dem regulären Ausbildungsstart Anfang September sind noch 507 Lehrstellen unbesetzt geblieben – in Ausnahmefällen könnte man jetzt noch starten, aber besonders läuft jetzt die Bewerbung für kommendes Jahr. Zu den Gewerken mit den besten Einstellungs-​Chancen gehören zwischen Ostalb und Bodensee Elektroniker, Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk, Anlagenmechaniker, Metallbauer sowie Zimmerer und Zimmerinnen. Dr. Tobias Mehlich, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Ulm: „Der Einstieg in eine Ausbildung im Handwerk ist jetzt am besten zu planen – für jede Region für nahezu jeden unserer Ausbildungsberufe.“

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

670 Aufrufe
136 Wörter
52 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/27/ausbildung-im-handwerk-jetzt-starten/