Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Abtsgmünd

Sicherer Schulweg: „Schlafende“ Ampel für Kinder in Hohenstadt

Foto: Gemeinde Abtsgmünd

Dreizehn Jahre hat die Gemeindeverwaltung Abtsgmünd mit den Fachbehörden gerungen – nun endlich ist der Schul– und Kindergartenweg für die Hohenstadter Kinder sicherer geworden.

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Edda Eschelbach
22 Sekunden Lesedauer

Lange Jahre liefen Untersuchungen über mögliche Varianten der Geschwindigkeitsreduzierung. Immer wieder regte die Gemeinde einen Fußgängerüberweg oder eine Fußgängerampel an. Doch beide Maßnahmen wurden aufgrund zu niedriger Fußgängerzahlen von der Verkehrsschau stets abgelehnt. Jetzt erhielt Hohenstadt die Genehmigung für eine so genannte „schlafende“ Fußgängerampel.

Über den langen Kampf und die Reaktionen, als die Ampel in Betrieb genommen wurde, berichtet die Rems-​Zeitung am 9. Dezember.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1688 Aufrufe
91 Wörter
252 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/8/sicherer-schulweg-schlafende-ampel-fuer-schulkinder-in-hohenstadt/