Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Illegales Autorennen

Symbolbild

Am Sonntag gegen 22 Uhr konnten im Bereich Remsstraße drei Fahrzeuge ausgemacht werden, welche mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und nahezu ohne Abstand untereinander in Richtung Buchstraße fuhren. Die Fahrzeuge fuhren in der Buchstraße hintereinander mit stark überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts.

Montag, 15. Februar 2021
Nicole Beuther
27 Sekunden Lesedauer

In der Buchstraße überholten in einer unübersichtlichen Rechtskurve zwei dieser Fahrzeuge einen dort fahrenden PKW. Augenscheinlich führten die drei PKW-​Lenker ein illegales Autorennen aus. Es handelte sich hierbei um zwei PKW der Marke BMW und um einen Audi. Die Polizei bittet nun Verkehrsteilnehmer bzw. Fußgänger, welchen diese Fahrzeuge aufgefallen sind bzw. welche eventuell gefährdet wurden, sich mit dem Polizeirevier Schwäbisch Gmünd unter der Rufnummer 07171/​3580 in Verbindung zu setzen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1526 Aufrufe
108 Wörter
13 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/15/illegales-autorennen/