Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Feuerwehr in der Waldstetter Schule

Fotos: Gerhard Nesper

Als eine aufmerksame Lehrerin am Donnerstag gegen 09 Uhr in den Gängen der Gemeinschaftsschule Unterm Hohen Rechberg Brandgeruch wahrnahm, wurde umgehend die Feuerwehrleitstelle alarmiert.

Donnerstag, 04. Februar 2021
Gerhard Nesper
25 Sekunden Lesedauer

Von dort aus wurde die Waldstetter Feuerwehr an den mutmaßlichen Brandort entsandt. Diese rückte unter der Leitung von Kommandant Ingo Brosch mit 25 Feuerwehrmännern und –frauen sowie einem LF 20, einem LF 16/​12 und einem MTW aus. Der Brandort wurde von den Einsatzkräften im Lehrerarbeitszimmer lokalisiert. Unter einer abgehängten Decke war, wie Kommandant Brosch erklärte, vermutlich durch ein altes oder defektes Kabel ein Schwel– bzw. Schmorbrand an dem dortigen Dämmmaterial entstanden.Mehr darüber steht in der Freitagausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1689 Aufrufe
102 Wörter
24 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/4/feuerwehr-in-der-waldstetter-schule/