Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Danny Kuhl, der erste Bewerber für Bürgermeisterkandidatur in Göggingen

Foto: Kuhl

Der erste Bewerber für die Nachfolge von Bürgermeister Walter Weber hat am Montag seine Bewerbung im Gögginger Rathaus eingeworfen. Danny Kuhl ist derzeit Hauptamtsleiter in Bad Überkingen und möchte ab September die Zukunft der Gemeinde im Schwäbischen Wald mitgestalten.

Montag, 22. März 2021
Edda Eschelbach
34 Sekunden Lesedauer

Walter Weber ist der dienstälteste Bürgermeister im Ostalbkreis. Und er wird zum 31. August sein Amt abgeben. Ab 1. September wird die Stelle mit einem neuen Rathauschef besetzt sein. Die entsprechende Stellenausschreibung wurde im Staatsanzeiger am 20. März veröffentlicht. Nun hat sich Danny Kuhl als erster entschlossen, sich für als Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 20. Juni zu bewerben – und zwar gleich am ersten Tag, als dies möglich war, am Montag.

Für alle, die ihn kennenlernen wollen: In der Rems-​Zeitung erzählt Danny Kuhl am 23. März, von sich und was ihn bewogen hat, sich zu bewerben.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1588 Aufrufe
137 Wörter
25 Tage 21 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
GöggingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/3/22/danny-kuhnl-der-erste-bewerber-fuer-buergermeisterkandidatur-in-goeggingen/