Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Kinder tanzen beim gemeinsamen Seniorenfasching von Göggingen und Leinzell

Foto: dw

Die erste gemeinsame Faschingsveranstaltung erlebten Gögginger und Leinzeller Seniorinnen und Senioren in der Gögginger Gemeindehalle. Nicht zuletzt der Auftritt der Kinder-​Garde zauberte dabei den älteren Menschen ein Leuchten in die Augen.

Dienstag, 30. Januar 2024
Gerold Bauer
27 Sekunden Lesedauer

Göggingens Bürgermeister Danny Kuhl begrüßte die Gäste – ebenso wie Johannes Binder, der stellvertretend für Leinzells Bürgermeister Marc Schäffler gekommen war. Gut versorgt vom Team der Gögginger Seniorenarbeit, staunten die Gäste über Magier „Hausmeister Bolle“, der Flaschen hervorzaubern, Gedanken lesen und Geldscheine verschwinden lassen konnte. Ein Höhepunkt war bei dieser Veranstaltung der erfrischende Auftritt der Stöpsel– und Pubertiergarde der Gögginger Burgstuhlhexen. Zum Abschluss gab es noch eine humorvolle Einlage, für die Altbürgermeister Walter Weber auf die Bühne kam.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3297 Aufrufe
109 Wörter
25 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/30/kinder-tanzen-beim-gemeinsamen-seniorenfasching-von-goeggingen-und-leinzell/