Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehreinsatz in Wustenriet: Verschmorter Modellhubschrauber

Foto: cal

Ein verschmorter Modellhubschrauber sorgte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag für einen Feuerwehreinsatz in Schwäbisch Gmünd-​Wustenriet.

Freitag, 14. Mai 2021
Edda Eschelbach
21 Sekunden Lesedauer

Mit insgesamt 31 Einsatzkräften rückte die Freiwillige Feuerwehr Schwäbisch Gmünd am Freitagmorgen gegen 2.15 Uhr zu einem vermeintlichen Brand aus. Eine Zeugin hatte die Rettungskräfte verständigt, nachdem in einem Gebäude in der Bräustraße der Rauchmelder auslöste und sie daraufhin im Keller Rauch festgestellt hatte. Durch die Feuerwehr konnte kein offenes Feuer, jedoch ein verschmorter Modellhubschrauber festgestellt werden. Sachschaden entstand lediglich an dem Fluggerät im Wert von rund 250 Euro.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2490 Aufrufe
86 Wörter
33 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/5/14/feuerwehreinsatz-in-wustenried-verschmorter-modellhubschrauber/