Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Unter Alkoholeinfluss: 19-​Jähriger schoss in Schorndorf in die Luft

Symbolbild

Ein deutlich alkoholisierter 19-​Jähriger war am Freitagabend mit mehreren Gleichaltrigen in Schorndorf unterwegs. Vermutlich aus Übermut schoss er mehrmals mit einer Schreckschusspistole in die Luft. Mehrere Anwohner meldeten die Schüsse der Polizei.

Samstag, 17. Juli 2021
Nicole Beuther
35 Sekunden Lesedauer

Kurz nach 22 Uhr wurde am Freitag ein 19-​Jähriger im Rehhaldenweg festgenommen. Der deutlich alkoholisierte Heranwachsende war mit mehreren Gleichaltrigen im Bereich der Aichenbachstraße zu Fuß unterwegs. Vermutlich aus Übermut schoss er mehrmals mit einer Schreckschusspistole in die Luft. Mehrere Anwohner meldeten die Schüsse der Polizei.

Zwei Zeugen konnten im Vorbeilaufen beobachten, wie der 19-​Jährige die Waffe in den Hosenbund steckte und nahmen ihm kurzerhand die Waffe ab. Gleichzeitig traf eine Streife ein und nahm ihn fest. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Waffe und Munition wurden beschlagnahmt. Der stark alkoholisierte 19-​Jährige musste zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen werden. Zudem muss er sich nun wegen einer Straftat nach dem Waffengesetz verantworten.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1923 Aufrufe
142 Wörter
102 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/17/unter-alkoholeinfluss-19-jaehriger-schoss-in-schorndorf-in-die-luft/