Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

RZ-​Serie „Die Landfrauen“: Der Arbeitskreis Kultur und das Jubiläum der Landfrauen

Foto: Marie-​Luise Hientz

Der achte und damit letzte Teil der RZ-​Serie „Die Landfrauen“ dreht sich um den Arbeitskreis Kultur und in diesem Kontext auch um das 75-​jährige Jubiläum, das der Landfrauenverband Württemberg-​Baden 2022 feiert.

Freitag, 27. August 2021
Edda Eschelbach
32 Sekunden Lesedauer

Im Kreisverband Schwäbisch Gmünd hat das Jubiläum in doppeltem Sinn eine große Bedeutung. Denn die Wiege des Landesverbands stand in Alfdorf, und damit ist der älteste Landfrauenverein in Baden-​Württemberg auch das älteste Mitglied im Kreisverband. Während die Alfdorfer Landfrauen ihr Jubiläum – im April 2021 – zwar nicht wirklich angemessen feiern konnten, aber eine große Jubelfahrt an die Ostsee unternahmen, planen die Arbeitskreisfrauen der Kreisverbände die Aktivitäten für das Jubiläum des Landesverbandes im kommenden Jahr.

Im letzten Teil der Serie beschreibt Arbeitskreisfrau und zweite Vorsitzende des Ortsvereins Lindach, Katrin Maas, den AK Kultur und ihren Ortsverein.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

981 Aufrufe
128 Wörter
30 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/8/27/rz-serie-die-landfrauen-der-arbeitskreis-kultur-und-das-jubilaeum-der-landfrauen/