Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Garten-​, Gold– und Gsälz-​Markt in Gmünd mit zahlreichen Besuchern

Fotos: dw

Sehr viele Menschen zog es am Wochenende nach Schwäbisch Gmünd — Ziel war der Garten, Gold– und Gsälzmarkt im Remspark, wo sich rund 120 Aussteller präsentierten.

Montag, 20. September 2021
Nicole Beuther
31 Sekunden Lesedauer

Und die Besucher ließen sich gerne treiben, flanierten zwischen blühenden Blumenbeeten, der ausgestellten Gartenkunst und den Angeboten der Gastronomie hin und her und genossen das schöne Wetter. Dass es in diesem Jahr coronabedingt keine „Gsälzverkostung“ gab, fanden zwar einige Besucher schade, waren aber froh, dass der bunte und vielfältige Markt überhaupt stattfand.
Seit 2014 ist der Gartenmarkt zum Herbstbeginn aus der Stadt nicht mehr wegzudenken, die Anziehungskraft auf die Besucher aus nah und fern war auch in diesem Jahr enorm.

Was es alles zu sehen und zu erleben gab, das steht am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1461 Aufrufe
124 Wörter
31 Tage 18 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/20/garten--gold--und-gsaelz-markt-in-gmuend-mit-zahlreichen-besuchern/