Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Blaulicht

Schwäbisch Hall: Säugling ausgesetzt

Foto: Joachim Berga /​pix​e​lio​.de

In Schwäbisch Hall ist ein Säugling in einer Plastikwanne ausgesetzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Mittwoch, 08. September 2021
Thorsten Vaas
22 Sekunden Lesedauer

Mehrere Fußgänger fanden am Dienstagabend gegen 17.15 Uhr einen Säugling auf einem Feldweg im Hessental im Bereich der Straße In der Klinge und verständigten daraufhin die Polizei. Das Neugeborene wurde in einer auffälligen weißen Plastikwanne ausgesetzt. Es wird nun in einer Klinik versorgt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zur Sache und besonders zur Kindsmutter geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07361 /​5800 zu melden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2190 Aufrufe
91 Wörter
18 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/8/schwaebisch-hall-saeugling-ausgesetzt/