Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gmünd: Sie sind schnell zur Stelle, wenn Hilfe gebraucht wird

Foto: gbr

Vor 25 Jahren ist beim DRK-​Kreisverband Schwäbisch Gmünd die SEG – die Schnelleinsatzgruppe – in Dienst gestellt worden. Diese Abteilung ist seither enorm gewachsen. Sowohl medizinische als auch technische Hilfe ist ihr Metier.

Montag, 14. November 2022
Alexander Gässler
30 Sekunden Lesedauer

„Wir Gmünder zählten damals landesweit zu den Vorreitern“, sagt Jörn Schmidt. Er ist bei der SEG ein Mann der ersten Stunde, war die ersten fünf Jahre der „Vize“ und ist seither der Chef der Schnelleinsatzgruppe im DRK-​Kreisverband Schwäbisch Gmünd. Der hat es geschafft, die neue Gruppe komplett in Eigenregie auf die Beine zu stellen – und fast alle Mitglieder kommen aus der Bereitschaft des DRK-​Ortsvereins.

Zu welchen Einsätzen die SEG gerufen wird und was die Truppe so besonders macht, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1975 Aufrufe
121 Wörter
24 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/11/14/gmuend-sie-sind-schnell-zur-stelle-wenn-hilfe-gebraucht-wird/