Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Beilage „Wochenende“: Weihnachtszeit ist die Zeit der Plätzchen

Foto: Ursula Dubisar

Bereits am heutigen Freitag erscheint die aktuelle Wochenendbeilage der Rems-​Zeitung. Auf dem Titelbild lacht den Leserinnen und Lesern ein bunter Teller mit Weihnachtsplätzchen entgegen. Egal, ob von Plätzchen, Gutsle oder „Bredle“ die Rede ist: So ein weihnachtlicher Teller erinnert viele an die Kindheit, als manche verstohlen in die Dose mit den Süßigkeiten griffen. Auch diese Ausgabe bietet viel Reizvolles.

Freitag, 23. Dezember 2022
Franz Graser
47 Sekunden Lesedauer

Zum Beispiel ein Porträt der Bettringer Kugelstoßerin Milaine Ammon. Die 19-​jährige Leichtathletin hat im nun beinahe abgelaufenen Jahr erstmals die WM-​Norm von 15 Metern erreicht. Damit durfte sie im August erstmals bei einem Länderkampf im Nationaldress antreten. Überdies ist sie ihrem Wunschberuf Lehrerin ein gutes Stück nähergekommen.

An den Rechberg führt die Reise zum Schauort dieser Ausgabe. Der gleichnamige Teilort von Schwäbisch Gmünd bietet viel Sehenswertes, darunter die Burgruine und die barocke Wallfahrtskirche. Der Rechberg ist aber auch ein Ort der Geschichten und Sagen. Eine Sage berichtet von einem Geist, der Unheil verkündet.

Darüber hinaus finden sich in dieser Ausgabe viele Nachrichten und Berichte aus dem Vereinsleben sowie Gottesdiensttermine für die Weihnachtstage. Auch der Rätselspaß kommt nicht zu kurz.

Die Rems-​Zeitung ist auch online bei iKiosk erhältlich.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1487 Aufrufe
190 Wörter
46 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/23/beilage-wochenende-weihnachtszeit-ist-die-zeit-der-plaetzchen/