Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Himmelsstürmer Wetzgau: Turm-​Saison ist eröffnet

Foto: Archiv

Die Sonne war dabei und ein kräftiger Wind, als am Ostersonntag nach zwei Jahren Corona-​Pause der Himmelsstürmer wieder normal seine Tür öffnete.

Montag, 18. April 2022
Thorsten Vaas
42 Sekunden Lesedauer

Punkt zehn Uhr schlossen Roland Paar und Werner Schlummer das Wahrzeichen im Himmelsgarten auf und machten so den Weg frei für die Besucherinnen und Besucher des Himmelsstürmers. Die beiden Aktiven vom Freundeskreis Himmelsstürmer zählten bereits in den ersten beiden Stunden über 50 Gäste, die den fast 40 Meter hohen Turm mit seinen 209 Stufen erklommen. „Wir sind froh“, so Vorsitzender Schlummer, „dass wir beim Himmelsstürmer nun zu relativ normalen Zeiten zurückkehren können und wir derzeit keine besonderen Corona-​Auflagen beachten müssen.“ Nebenan beim Turmstüble lud der Verein die Gäste zu Kaffee und Butterbrezel ein.

Wann ist der Himmelsstürmer geöffnet?
Die Saison läuft nun bis Anfang November. Bis dahin wird das Gmünder Wahrzeichen täglich von 10 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet sein. Bedingung ist allerdings weiterhin, dass es nicht regnet und es nicht stark windet.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1057 Aufrufe
168 Wörter
36 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/18/himmelsstuermer-wetzgau-turm-saison-ist-eroeffnet/