Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Aalen: Betrunkener belästigt Passanten

Archiv-​Foto: rz

Am Montag hatte ein betrunkener Mann in der Aalener Stadtmitte randaliert und Passanten belästigt. Er wurde schließlich in Gewahrsam genommen.

Dienstag, 26. April 2022
Sarah Fleischer
27 Sekunden Lesedauer

Der 45-​Jährige hatte zuerst gegen 12.50 Uhr in einem Schnellimbiss in der Mittelbachstraße randaliert. Polizeibeamte verwiesen ihn der Räumlichkeiten. Um 14.15 Uhr pöbelte derselbe Mann dann am Busbahnhof mehrere Fahrgäste an. Erneut griff die Polizei ein und verwies ihn, woraufhin der Mann versicherte, nun nach Hause zu gehen. Trotzdem pöbelte er um 18.15 Uhr erneut Passanten am Marktplatz an. Wie die Polizei feststellte, lag sein Alkoholpegel inzwischen bei mehr als 2,2 Promille. Da er den mehrfach ausgesprochenen Platzverweisen nicht nachgekommen war, wurde der Mann auf richterliche Anordnung in Gewahrsam genommen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

809 Aufrufe
111 Wörter
21 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/26/aalen-betrunkener-belaestigt-passanten/