Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

Alfdorf bald wieder mit Schreib– und Spielwarengeschäft

Auf dem Bild von links: Bürgermeister Ronald Krötz, Marianne Klause und Stefan Botos. Foto: privat

„Joe’s Schreib– und Spielwaren“ öffnet am 1. September seine Türen und übernimmt ab 1. Oktober auch die Poststelle in Alfdorf.

Samstag, 16. Juli 2022
Thorsten Vaas
27 Sekunden Lesedauer

Eine tolle Nachricht für alle Alfdorfer: Nach zweijähriger Pause hat Alfdorf wieder ein Schreib– und Spielwarengeschäft. Nachdem Anfang 2020 das Geschäft Fitz altersbedingt geschlossen wurde, tritt nun Marianne Klause in deren Fußstapfen. Am 1. September wird in der Kirchstraße 7 wieder geöffnet. Zudem übernimmt sie ab 1. Oktober die Poststelle, die bislang in der Hauptstraße ist und schließt. „Mein lang gehegter Traum sollte nun Wirklichkeit werden. Ich hatte mit meinem verstorbenen Ehemann immer den Traum von einem eigenen Ladengeschäft. Nun habe ich die Chance beim Schopf gepackt“, sagt Klause.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3347 Aufrufe
110 Wörter
30 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/7/16/alfdorf-bald-wieder-mit-schreib--und-spielwarengeschaeft/