Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mutlangen

Unfall bei Mutlangen: Polizei schnappt Mann nach Fahrerflucht

Foto: RZ

Nachdem er in drei Fahrzeuge geprallt war und mindestens eine Person verletzt wurde, hat ein Fahrer am Samstagabend auf der B298 nahe Mutlangen Fahrerflucht begangen. Dann erwischte ihn die Polizei.

Samstag, 10. September 2022
Thorsten Vaas
30 Sekunden Lesedauer

Der Mann war nach Angaben der Polizei gegen 20.30 Uhr mit seinem Pick-​up auf der B298 am Abzweig nach Mutlangen gegen drei Fahrzeuge gefahren, „mindestens eine Person wurde dabei verletzt“, berichtet ein Sprecher der Polizei, die mit fünf Streifenwagenbesatzungen, darunter eine Hundeführerstreife, nach dem Mann suchte – denn der beging Fahrerflucht, zunächst mit dem Auto, dann zu Fuß. Erwischt wurde er ganz in der Nähe der Unfallstelle. Wie die Polizei weiter mitteilt, habe der Unfallverursacher Alkohol getrunken. Die drei Fahrzeuge, in die der Pick-​up-​Fahrer gekracht war, waren nicht mehr fahrbereit.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

7530 Aufrufe
123 Wörter
14 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/10/unfall-bei-mutlangen-polizei-schnappt-mann-nach-fahrerflucht/