Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Gesprächsreihe im „Impulslädle“ will Impulse für Nachhaltigkeit setzen

Foto: fg

Im „Impulslädle“ auf dem Gmünder Marktplatz wird in den Wochen bis zum 16. Oktober ein bunter Reigen von Themen von Nachhaltigkeit über Menschenrechte bis hin zu Entwicklungshilfe vorgestellt. Die Gesprächsreihe ist Teil der Aktionswochen unter dem Motto „Gmünd für morgen“.

Dienstag, 13. September 2022
Franz Graser
1 Minute 0 Sekunden Lesedauer

Ein leerstehendes früheres Wäschegeschäft wird in den kommenden Wochen zum Talkshow-​Studio. Auf einem Sofa nehmen Gäste Platz, die etwas zu sagen haben: Zu fairen Lieferketten, internationaler Zusammenarbeit, der Seenotrettung im Mittelmeer, Klimawandel und Verkehrsproblemen sowie zu Menschenhandel und Recycling.

Federführend ist dabei der Arbeitskreis „Eine Welt“, der vom Biwaq (Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier) unterstützt wird. Das Leerstandsmanagement vermittelte die Location am Marktplatz 4, in der in den kommenden Wochen die Talkgäste und rund 30 Zuhörerinnen und Zuhörer Platz nehmen können.

Die Gesprächsreihe, die in die Aktion „Gmünd für morgen“ eingebettet ist, will Impulse setzen, zum Beispiel für bürgerschaftliches Engagement oder bewusstere Konsumentenentscheidungen. Das betont Franka Zanek, Leiterin des Amtes für nachhaltige Entwicklung,Klimaschutz und Bürgerbeteiligung der Stadt. Am Freitag, 16. September, wird das Konzept des „Impulslädle“ um 19.30 Uhr offiziell vorgestellt.

Danach folgen pro Woche zwei bis drei Talkrunden von etwa ein bis eineinhalb Stunden Länge. Den Anfang macht am 20. September der frühere parlamentarische Staatssekretär Norbert Barthle, der über faire Lieferketten sowie die Folgen von Pandemie und Krieg auf den weltweiten Handel spricht.

Wer die weiteren Talkgäste sind und welche Themen sie bis zum 16. Oktober im „Impulslädle“ vorstellen, erfahren Sie in der morgigen Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2260 Aufrufe
241 Wörter
11 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/9/13/gespraechsreihe-im-impulslaedle-will-impulse-fuer-nachhaltigkeit-setzen/