Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Göggingen: Felix Gütlin wirft den Christbaum wieder am weitesten

Foto: fabro

Der Rekord von 2017 wurde verfehlt. Dafür gab es beim Christbaum-​Weitwerfen eine rekordverdächtige Teilnahme. Wegen des sonnigen Wetters und der milden Temperaturen waren eher Kaltgetränke als Glühwein gefragt.

Sonntag, 08. Januar 2023
Alexander Gässler
30 Sekunden Lesedauer

Am Samstagnachmittag erfreute sich der SV Göggingen einer gegenüber dem vorigen Mal im Januar 2020 gestiegenen Zahl von Teilnehmenden und eines zahlreichen Publikums beim 6. Gögginger Christbaum-​Weitwerfen. 21 Herren-​Zweiermannschaften und sechs Damen-​Teams rangen zunächst in der Gruppen– und dann in der K.-o.-Phase um den Wanderpokal, immer auch den 2017 von Axel Meßner aufgestellten Rekord von 10,80 Metern vor Augen. Bürgermeister Danny Kuhl trat als Neuling und Teil des Teams „Goldene Ananas“ an, das sich aber nicht für die Endrunde qualifizieren konnte.

Wer gewonnen hat und mehr, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4235 Aufrufe
123 Wörter
412 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 412 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2023/1/8/goeggingen-felix-guetlin-wirft-den-christbaum-wieder-am-weitesten/