Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Abtsgmünd

Untergröningen: Gaby Förstner ist seit 40 Jahren Mesnerin

Foto: fa

Vier Jahrzehnte lang war Gaby Förstner der Katholischen Kirchengemeinde St. Michael Untergröningen/​Eschach treu. Auch nach so langer Zeit denkt sie nicht daran, ihr Amt als Mesnerin aufzugeben.

Freitag, 24. November 2023
Sarah Fleischer
38 Sekunden Lesedauer

Im Rahmen eines Gottesdienstes haben Pfarrer Jürgen Kreutzer und der Kirchengemeinderat ihrer Mesnerin Gaby Förstner für ihre 40-​jährige Tätigkeit gedankt.
Zum Mesnerdienst sei sie durch Pfarrer i.R. Wilhelm Betzler gekommen, erzählte Gaby Förstner. Dieser habe die damals pfarrlose Kirchengemeinde in Aushilfe betreut und ihr so lange keine Ruhe gelassen bis sie schließlich zugesagt habe.
Während ihrer Tätigkeit als Mesnerin stand sie stets verlässlich und hilfreich den Pfarrern zur Seite. Da sie als Rentnerin jetzt noch mehr Zeit habe, wolle sie das Amt weiter ausüben. Vor allem die Begegnung mit Menschen in den verschiedensten Lebenslagen geben ihr Halt.


Warum sie ihr Amt weiter behalten möchte und welche Anekdote ihr bis heute im Gedächtnis geblieben ist, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2266 Aufrufe
153 Wörter
93 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/11/24/untergroeningen-gaby-foerstner-ist-seit-40-jahren-mesnerin/