Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Weiler in den Bergen

Mit dem Ostalbwanderer ins Krippendorf Herdtlinsweiler

Fotos: Markus Weber/Ostalbwanderer.de

Weihnachten nähert sich mit großen Schritten. Der Ostalbwanderer hat einen passenden Weihnachtsspaziergang im Angebot. Es geht in das Krippendorf Herdtlinsweiler, wo sich jedes Jahr im Advent das ganze Dorf in eine riesige Krippenausstellung verwandelt.

Samstag, 16. Dezember 2023
Franz Graser
52 Sekunden Lesedauer

Das umtriebige Dorf unterhalb des Hornbergs hat wieder ein gutes Dutzend Krippen aufgebaut. Der Spaziergang führt von Weiler in den Bergen den kurzen Weg nach Herdtlinsweiler, wo wir verteilt im Dorf auf Krippen aus aller Welt stoßen. Die ausgestellten Krippen haben die Macher aus aller Welt zusammengetragen. Klassische erzgebirgische Krippen stehen neben südamerikanischen Tonkrippen. Eines der Highlights ist das ehemalige Backhäusle des Dorfes, das sich mit über einem Meter großen Figuren in eine riesige Krippe verwandelt.

Ab dem 23. Dezember bis zum Dreikönigstag öffnet der Weihnachtsmarkt in der „Lamba-​Schuir“ neben der Christi-​Himmelfahrts-​Kapelle. In der wunderbar beleuchteten Scheune gibt es neben weiteren Krippen auch Punsch und Glühwein. Außerdem gibt es vom ersten bis zum dritten Advent an jedem Sonntag um 14 Uhr eine Adventsandacht in der Christi-​Himmelfahrts-​Kapelle direkt in der Ortsmitte.

Das Krippendorf bietet einen wunderbaren Weihnachtsspaziergang mit spannenden Eindrücken nicht nur für Kinder. Die Krippenausstellung ist noch bis zum Feiertag Mariä Lichtmess (2. Februar) geöffnet.

Eine detaillierte Beschreibung mit Karte, Höhenprofil, Fotos und weiteren Tipps finden Sie auf ostalb​wan​derer​.de

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3093 Aufrufe
209 Wörter
75 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/12/16/mit-dem-ostalbwanderer-ins-krippendorf-herdtlinsweiler/