Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

15 Prozent mehr Kundenkredite: Raiffeisenbank Rosenstein auf Wachstumskurs

Foto: Raiffeisenbank Rosenstein

In der fast voll besetzten Heubacher Stadthalle blickt die Führungsriege der Raiffeisenbank Rosenstein auf starke Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2022 zurück. Bei der Generalversammlung werden außerdem drei scheidende langjährige Aufsichtsratsmitglieder gewürdigt.

Montag, 21. August 2023
Benjamin Richter
52 Sekunden Lesedauer

Dieser Tage hat in der fast voll besetzten Stadthalle mit rund 250 Gästen die Generalversammlung der Raiffeisenbank Rosenstein stattgefunden. Aufsichtsratsvorsitzender Peter Krebs begrüßte neben vielen Ehrengästen auch Bürgermeister Joy Alemazung.
Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder übergab Krebs das Wort an Vorstandsmitglied Matthias Hillenbrand zum Bericht des Vorstands. Dieser erklärte vor dem Hintergrund steigender Zinsen und Inflation, dass das Geschäftsjahr 2022 gemessen an diesen Entwicklungen durchaus sehr gut verlaufen sei. Manche Zahlen konnte man erneut steigern, bei vielen läge man zum Teil deutlich über dem Durchschnitt.
Im Anschluss berichtete Hillenbrand im Einzelnen zu den Zahlen des Jahresabschlusses. Hier hob er neben einem deutlichen Wachstum der Bilanzsumme auf 390 Millionen Euro, was einer Steigerung von 7,11 Prozent entspricht, die Wachstumsraten in fast allen Bereichen des Kundengeschäftes hervor. Darum könne man feststellen, dass es operativ ein gutes, teilweise auch sehr gutes Geschäftsjahr war.

Warum die Bewertung der eigenen Wertpapiere der Bank bei der Versammlung als Wermutstropfen bezeichnet wurde, lesen Sie in der Rems-​Zeitung vom 22. August. Die vollständige Ausgabe ist auch online im iKiosk erhältlich.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2877 Aufrufe
208 Wörter
246 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2023/8/21/15-prozent-mehr-kundenkredite-raiffeisenbank-rosenstein-auf-wachstumskurs/