Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubach hat jetzt ein Jugendparlament

Fotos: gbr

Für den Heubacher Bürgermeister Dr. Joy Alemazung war der Donnerstag ein ganz besonderer Tag, denn mit der konstituierenden Sitzung eines Jugendparlaments beginnt ein ganz neues Kapitel in der politischen Einbindung junger Menschen.

Freitag, 19. Januar 2024
Gerold Bauer
29 Sekunden Lesedauer

Man merkte es dem Heubacher Stadtoberhaupt an, wie wichtig ihm die Einbindung junger Menschen in die politische Willensbildung ist und wie sehr er sich freut, dass nun das 16-​köpfige neue Jugendparlament offiziell im Amt ist. Das dies nicht einfach nur ein Alibi-​Gremium ist, sondern dass dort echte Mitbestimmung gefragt ist, zeigte sich schon daran, dass alle Mitglieder vom Bürgermeister offiziell und bekräftigt durch einen Handschlag für dieses Amt verpflichtet wurden.

Lesen Sie mehr über das neue Heubacher Jugendparlament am 19. Januar in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2112 Aufrufe
117 Wörter
41 Tage 13 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/1/19/heubach-hat-jetzt-ein-jugendparlament/