Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Fußball: Schechingen gewinnt Verfolgerduell der Kreisliga A

Foto: fabro

Mit einem Treffer in der Nachspielzeit hat der Tabellenzweite der Fußball-​Kreisliga A, Staffel I, der FC Schechingen, das Verfolgerduell bei der SG Bettringen II (Rang drei) mit 3:2 gewonnen. Tabellenführer FC Spraitbach hatte trotz eines 0:1-Rückstands beim 6:1-Sieg gegen den FC Eschach keine Probleme. Mit vier Treffern war Alin Fuchs der Mann des Tages.

Samstag, 30. März 2024
Thomas Ringhofer
40 Sekunden Lesedauer

Im Spitzenspiel führten die Bettringer zur Pause knapp. Der FC Schechingen investierte im zweiten Abschnitt mehr und konnte die Partie daher auch drehen. Ein abgefälschter Schuss des eingewechselten Vincent Preiß sorgte für das 2:2, das ein gerechtes Ergebnis gewesen wäre. Doch in der Nachspielzeit markierte Heinrich aus kurzer Distanz noch den Siegtreffer.

Mit einem Traumtor aus 30 Metern schockte Aufsteiger Eschach den Spitzenreiter Spraitbach, der spielbestimmend war und noch vor der Pause alles klar machte. Überragender Mann beim FCS war Alin Fuchs mit vier Treffern, davon zwei direkt verwandelten Freistößen.

Alle Spielberichte der Partien vom Samstag und vom Ostermontag lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3239 Aufrufe
163 Wörter
24 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/3/30/fussball-schechingen-gewinnt-verfolgerduell-der-kreisliga-a/