Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Naturschutzbeauftragter Dr. Hans Börner verabschiedet

Foto: Landratsamt Ostalbkreis

Zusammen mit der Ersten Landesbeamtin Gabriele Seefried verabschiedete Dr. Joachim Bläse den Naturschutzbeauftragten Dr. Hans Börner im Aalener Kreishaus. Er hatte das Ehrenamt insgesamt 17 Jahre lang ausgeübt.

Montag, 06. Mai 2024
Sarah Fleischer
28 Sekunden Lesedauer

Zwischen Juni 1997 und März 2006 war Börner als Naturschutzbeauftragter im Dienstbezirk Schwäbisch Gmünd, Lorch und Waldstetten tätig gewesen. Danach wurde er Leiter des Geschäftsbereiches Landwirtschaft bei der Landkreisverwaltung und konnte damit das Ehrenamt nicht mehr ausüben. Mit seinem Eintritt in den Ruhestand im Mai 2016 fungierte er erneut als Naturschutzbeauftragter in diesem Bezirk. Da er nun 73 Jahre alt ist, endet sein Ehrenamt entsprechend einem Beschluss des Umweltausschusses des Kreistags.

Wer sein Nachfolger ist, erfahren Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1245 Aufrufe
114 Wörter
20 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/5/6/naturschutzbeauftragter-dr-hans-boerner-verabschiedet/