Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Trial, Deutsche Meisterschaft: Off-​Road-​Club Night Hunter bestreiten starke Saison

(pm). Die Fahrer des Off-​Road-​Clubs Night Hunter aus Gschwend starten seit mehreren Jahren in der deutschen Geländewagen-​Meisterschaft (DGM). Und das auch noch sehr erfolgreich, wie die Saisonbilanz vorweist.

Mittwoch, 13. Oktober 2010
Rems-Zeitung, Redaktion
49 Sekunden Lesedauer

Michael Gerecke (Gschwend) mit einem Suzuki Samurai, Thomas Altvater (Gaildorf) mit einem Suzuki LJ80 und Thomas Kunz (Gaildorf) mit einem Daihatsu F 20 starteten alle in der Klasse Modified. Andreas Riethmüller und Tim Müller (beide Alfdorf) gingen mit einem Jeep CJ in der Klasse Pro-​Modified in die Wettbewerbe. Alle Starter konnten nach sieben Läufen super Ergebnisse erzielen.
In der Klasse Modified wurde Thomas Altvater deutscher Meister. Michael Gerecke landete auf Rang drei und Thomas Kunz folgte seinem Vereinskollegen auf dem vierten Rang. In der Klasse Pro-​Modified wurde Andreas Riethmüller deutscher Meister. Tim Müller verpasste auf Rang vier nur knapp das Podest in der Gesamtabrechnung. Alle zusammen wurden dann noch Mannschaftsmeister.
Alle Starter vom ORC Night Hunter haben sich durch ihre super Platzierungen für das Eurotrial im nächsten Jahr in der Tschechei qualifiziert. In der Saison 2010 hat sich somit die Anreise zu den ganzen Läufen, die sich auf ganz Deutschland verteilen, für die Piloten gelohnt. Jetzt sind alle gespannt, ob die Fahrer ihre Platzierungen in der Saison 2011 verteidigen können.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4937 Aufrufe
199 Wörter
4886 Tage 12 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4886 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2010/10/13/trial-deutsche-meisterschaft-off-road-club-night-hunter-bestreiten-starke-saison/