Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

TSB Gmünd feiert souveränen 36:29-Auswärtssieg

Einen klaren 36:29-Erfolg feierten die Württembergliga-​Handballer des TSB Gmünd. Beim TV Bittenfeld II zeigten die Schützlinge von Trainer Michael Hieber eine souveräne Vorstellung. Der TSB ist zumindest bis Sonntagabend nun Dritter.

Sonntag, 22. Januar 2012
Rems-Zeitung, Redaktion
18 Sekunden Lesedauer

Sollte Neckarsulm bei der SG Lauter jedoch gewinnen, rutschen die Gmünder wieder auf den vierten Rang zurück. Am kommenden Samstag, 28. Januar, spielt der TSB dann zu Hause gegen den Tabellenzweiten, SG Lauterstein. Anpfiff ist um 19.30 Uhr in der Gmünder Großsprthalle.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1879 Aufrufe
73 Wörter
4507 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

Hinweis: Dieser Artikel wurde vor 4507 Tagen veröffentlicht.


QR-Code
remszeitung.de/2012/1/22/tsb-gmuend-feiert-souveraenen-3629-auswaertssieg/