Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Donnerstag, 05. Oktober 2017

Normannia trifft auf Calcio Echterdingen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: edk

Was schon in Ilshofen und zuletzt beim VfL Sindelfingen geklappt hat, soll nun auch vor heimischem Publikum gelingen: Gegen Calcio Leinfelden-​Echterdingen möchte der seit fünf Spielen ungeschlagene FC Normannia Gmünd seinen ersten Heimsieg perfekt machen. Anstoß ist am Samstag um 15.30 Uhr.

Knapp, aber nicht unverdient konnten sich die Normannen am vergangenen Samstag beim VfL Sindelfingen mit 1:0 durchsetzen. „Wir sind gut gestanden, haben nicht viel zugelassen und zum zweiten Mal in Folge zu null gespielt“, blickt Holger Traub auf den zweiten Saisonsieg im siebten Spiel zurück. „Mit dem entscheidenden Unterschied, dass wir vorne ein Tor gemacht haben“, fügt der FCN-​Coach hinzu. Er sah viel Positives in Sindelfingen, wobei es dann doch noch einen Kritikpunkt gibt: „Wir haben es verpasst, das 2:0 nachzulegen. Das ist der einzige Punkt, den wir uns vorwerfen müssen. Dann hätten wir mit einem Zwei-​Tore-​Vorsprung etwas Ruhe reingekriegt.“ Dass seine Elf aber sowohl gegen Dorfmerkingen als auch in Sindelfingen kein Gegentor kassierte, stimmt ihn positiv und wertet er als einen Erfolg. „Denn das sind zwei Gegner gewesen, die in der Tabelle nicht unten stehen.“ Dorfmerkingen ist Zweiter, Sindelfingen rangiert auf Platz sieben.
Mehr in der RZ am 6. Oktober.

QR-Code
remszeitung.de/2017/10/5/normannia-trifft-auf-calcio-echterdingen/