Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung Alexa Skill Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 19. Dezember 2017

Weihnachtsgeschäft: Großer Umsatz bleibt aus

Galerie (1 Bild)
 

Foto: nb

So richtig in die Gänge kommt das Weihnachtsgeschäft in der Gmünder Innenstadt nicht. Viele Einzelhändler sprechen von einer deutlich geringeren Frequenz im Vergleich zum Vorjahr. Zufrieden äußern sich einige dennoch. Die Hoffnung ruht auf den Tagen vor dem Fest, wo der Umsatz erfahrungsgemäß nochmals ein wenig angekurbelt wird.

Jürgen Hees, stellvertretender Filialleiter bei der Buchhandlung Osiander, zeigt sich „verhalten optimistisch“ und fügt hinzu: „Zufrieden ist man nie.“ Dass das Weihnachtsfest bevorsteht, war hier erstmals am vergangenen Samstag so richtig spürbar. Viele Händler rechnen damit, dass der Umsatz in den kommenden Tagen noch ansteigt. Auch die Tage nach Weihnachten sind oftmals richtig gut fürs Geschäft. Warum, das steht am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

QR-Code
remszeitung.de/2017/12/19/weihnachtsgeschaeft-grosser-umsatz-bleibt-aus/