Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Freitag, 28. April 2017

Wochenende: Lügner im Netz

Galerie (1 Bild)

Das Wochenende wird dieses Mal um einen Tag verlängert. Also mehr Zeit, um die Wochenende-​Beilage der Rems-​Zeitung ausführlich zu lesen. Das Titelthema, „Lügner im Netz“, zeigt auf, wie die Manipulationen im Internet funktionieren.

„Toller Service“, „Find ich gut!“ – ohne Kundenbewertungen lässt sich im Netz heute nichts mehr verkaufen. Deshalb wird bei Rezensionen gefälscht und gelogen, was das Zeug hält. Ein Streifzug durch den Wilden Westen des Internets. In der Serie „Kind und Kegel“ geht es um Geschwister, die einen enormen Einfluss aufeinander haben, denn hier lernen sie zu streiten oder nachzugeben. Bei „Mensch und Technik“ geht es um Klebestoffe, die in Konkurenz zu Dübel und Schrauben stehen. Und in der Rubrik Haus und Garten gehen wir der Frage nach, was die Beratung von Einrichtungsprofis per Ferndiagnose taugt. Dazu wie immer acht Reiseseiten, Comic und Rätsel, also 16 lesenswerte Seite.

QR-Code
remszeitung.de/2017/4/28/wochenende-luegner-im-netz/