Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Sport | Montag, 29. Mai 2017

Strandsportarten auf dem Gmünder Marktplatz

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: Klaiber/​pr

Der Sparkassen Footvolley-​Cup ist das Großevent in Schwäbisch Gmünd von Mittwochabend bis zum Sonntag auf dem Gmünder Marktplatz. Der Eintritt ist frei. Für Spektakel ist gesorgt.

Schon einen Tag früher beginnt das Sporterignis auf dem Gmünder Marktplatz. Denn bereits am Mittwochabend wird es ab 18.30 Uhr ein Show-​Match der Beachvolleyballerinnen auf A-​Top-​Niveau geben. Beachvolleyball und Footvolley passen perfekt zusammen. „Wir wollen mit diesem Beachvolleyballturnier den Auftakt für ein größeres Turnier auf dem Play de Gamundia machen. Wir wollen nächstes Jahr auch Beachvolleyball am Mittwochabend und am Sonntag nach dem Finale der Footvolley-​Profis zeigen“, erklärt Organisator Sascha Kühne.
Am Donnerstag wird dann ab 9 Uhr am Vormittag und Nachmittag der BARMER Schülercup stattfinden, gesucht wird der Gmünder Stadtmeister im Footvolley der Schulen, ehe am Abend das Hobbyturnier der Rems-​Zeitung stattfindet.
Hier können sich noch Hobbyspieler anmelden per E-​Mail an sport@​rems-​zeitung.​de. Los geht es um 18 Uhr und es gibt tolle Pokale zu gewinnen, die von den Hurricane-​Kickboxern gespendet werden.
Am Freitag steigt dann um 14 Uhr die offizielle Eröffnung des Sparkassen Footvolley-​Cups und die ersten Gruppenduelle der Profis werden ausgetragen, ehe es am Samstag und Sonntag ab 9 Uhr spannend wird. Wer holt sich die Trophäe und wird Sieger in Gmünd? Zum ersten Mal wird auch ein Team aus Antibes am Start sein, der französischen Partnerstadt von Schwäbisch Gmünd. Adrian Locicero und Lucas Cervera freuen sich auf das Turnier auf dem Gmünder Marktplatz. Beide möchten mit ihrem Kommen die Städepartnerschaft intensivieren.
Die Rems-​Zeitung wird in den nächstenTagen ausführlich berichten: Spielpläne, die Mannschaften und Hintergrundstorys werden folgen.


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/29/strandsportarten-auf-dem-gmuender-marktplatz/