Startseite Rems-Zeitung bei Facebook Rems-Zeitung bei Google+ Rems-Zeitung bei Telegram Rems-Zeitung bei Twitter Rems-Zeitung RSS-Feeds Rems-Zeitung als E-Paper Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Klassikabo / Digitalabo
Aktionsabo zu Sonderkonditionen
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

Schwäbisch Gmünd | Dienstag, 09. Mai 2017

Bürgermeisterwahl: Dr. Bläse bittet am Mittwoch um erneutes Vertrauen

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Nach der OB-​Wahl vom vergangenen Sonntag folgt sogleich an diesem Mittwoch im Gemeinderat die Entscheidung, wer in den nächsten acht Jahren an der Seite von Richard Arnold das Amt des Ersten Beigeordneten bekleiden wird. Amtsinhaber Dr. Joachim Bläse bittet erneut um das Vertrauen der Stadträte.

Dr. Joachim Bläse ist der einzige Bewerber bei dieser Wahl. Er ist bereit, weiterhin Verantwortung für ganz zentrale Ressorts und Ämter zu tragen. Neben der Rolle als ständiger Vertreter des Oberbürgermeisters erstreckt sich Bläses Aufgabengebiet auf die Stadtkämmerei, auf das Rechts– und Ordnungsamt einschließlich Feuerwehrwesen, auf die Ämter für Bildung und Sport sowie Familie und Soziales. In den Geschäftsbereich fallen auch die Musikschule, die Stabtbibliothek, die Touristik und der Eigenbetrieb Congress Centrum Stadtgarten. Über seine Bilanz und Erfahrungen in den letzten 16 Rathaus-​Jahren, über seine Perspektiven und auch über den Werdegang des 49-​Jährigen berichtet die Rems-​Zeitung am Mittwoch.


QR-Code
remszeitung.de/2017/5/9/buergermeisterwahl-dr-blaese-bittet-am-mittwoch-um-erneutes-vertrauen/