Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung RSS-Feeds  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Montag, 31. Juli 2017

Fundraising-​Tour für die Ärmsten

Galerie (1 Bild)
 

Foto: pr

Nicole Mtawa wollte nach ihrem Studium die Welt bereisen wie viele andere auch. Die Reise aber, die nun schon ein paar Jahre zurückliegt, änderte alles. Auch die Zukunftspläne der Gmünderin. All das Elend und die Armut in der Dritten Welt vor Augen beschloss sie, den Ärmsten zu helfen. Ein Gedanke, der auch heute noch über allem steht

Um möglichst viele Menschen für das neueste Vorhaben zu gewinnen, startet Nicole Mtawa bald eine Fundraising-​Tour. Ab 2019, so der Plan, soll in Tansania eine Kindertagesstätte für bis zu 50 vollpflegebedürftige Kinder gebaut werden. Was in der Vergangenheit alles realisiert wurde und warum pünktlich zur Fundraising-​Tour auch ein Kinofilm gezeigt wird, das steht am Dienstag in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 29 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2017/7/31/fundraising-tour-fuer-die-aermsten/