Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Schwäbisch Gmünd | Donnerstag, 01. November 2018

Bund der Vertriebenen begeht Allerheiligen mit Gedenkfeier

Galerie (4 Bilder)
 

Fotos: msi

Die Toten in der alten und der neuen Heimat, die Toten auf Friedhöfen und diejenigen, von denen keiner mehr etwas weiß, die Toten von Flucht und Vertreibung und die Toten der Konzentrationslager – all jener gedachte der Bund der Vertriebenen in seiner traditionellen Gedenkfeier auf dem Dreifaltigkeitsfriedhof.

Mit stimmungsvollen Trompetenklängen eröffnete Eugen Hofmann die Gedenkfeier, zu der sich am Nachmittag rund 40 Gäste auf dem Gmünder Dreifaltigkeitsfriedhof eingefunden hatten. Von der Gedenkfeier berichtet die Rems-​Zeitung in der Freitagausgabe.

Veröffentlicht von Nicole Beuther.
Lesedauer: 20 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/1/bund-der-vertriebenen-begeht-allerheiligen-mit-gedenkfeier/